Am Stadtholz 18, 33609 Bielefeld
0521 / 51 2301 - Notruf: 112

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten

40 Jahre für die Feuerwehr – Ralf Schönenberg verabschiedet sich als Bezirkssprecher und aus dem aktiven Dienst

Mit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Einsatzdienst und Übertritt in die Ehrenabteilung geht eine Ära zu Ende. Bezirkssprecher Ralf Schönenberg hat viele Entwicklungen der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld in den letzten Jahrzehnten aktiv mitgestaltet. Nun verabschiedet er sich – ebenfalls freiwillig und vor Erreichen der gesetzlichen Höchstaltersgrenze von 67. Jahren. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden, Freunde und…
Read more

Sachspenden für die Feuerwehren in der Ukraine

Die Feuerwehr Bielefeld hat zwei Löschgruppenfahrzeuge und diverse Gerätschaften für die Feuerwehren in der Ukraine gespendet. Der Organisation wird von der Firma Henkel aus Bielefeld übernommen. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld unterstützen privat den Transport bis zur polnisch-ukrainischen Grenze, indem sie sich für die drei Tage Urlaub nehmen.

Tipps für die Durchführung eines Osterfeuers

Vergesst nicht, das Osterfeuer beim zuständigen Bezirksamt bzw. Ordnungsamt anzumelden. Verwendet nur trockene Pflanzenreste und unbehandeltes Holz. Das Verbrennen von Gartenabfällen ist nicht erlaubt. Denkt daran, das Brennmaterial kurz vor dem Anzünden noch einmal umzuschichten, damit das Osterfeuer nicht zur Flammenfalle für Tiere wird. Haltet min. 50m Abstand zu Gebäuden. Beachtet bitte die Windrichtung! Seid…
Read more

Jürmker Osterlagerfeuer

Nach 2 Jahren Corona-Pause ist es am Ostersonntag endlich wieder soweit! Wir laden zu unserem traditionellen Osterlagerfeuer ein.Auch wenn Angebot und Programm noch etwas eingeschränkt sind, sind wir hochmotiviert und erfreut endlich wieder eine Veranstaltung für die Bürger*innen im Stadtteil anbieten zu können. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Jahresbilanz Einsätze 2021

Auch im Jahr 2021 waren wir beim Bürger wieder sehr gefragt.Bei insgesamt 55 Einsätzen haben wir ehrenamtlich geholfen.

Grundlehrgang der Berufsfeuerwehr startet am 01. April

Ein besonderer Tag für unsere 16 neuen Kollegen! Nach den Begrüßungsworten durch den stellvertretenden Amtsleiter Herrn Kroll erfolgte die Übergabe der Beamtenurkunden durch den Personaldezernenten Herrn Kaschel sowie die Vereidigung. Ab jetzt beginnen 18 Monate Grundausbildung in allen Themenbereichen die die Feuerwehr zu bieten hat.