Osterfeuer 2019

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle großen und kleinen Osterfeuer-Fans, die bei unserem Fest dabei waren!!

Wir freuen uns schon auf das Osterfeuer am Karsamstag, 11.04.2020!

 

Jahreshauptversammlung 2019

Im Jahr 2018 wurde die Löschabteilung Hoberge-Uerentrup zu 9 Einsätzen gerufen. Beim Sturmtief Friederike am 18. Januar gab es an einem Nachmittag 11 Einsatzorte, da zahlreiche Bäume auf Straßen gefallen waren. Da der Einsatzbezirk vor allem durch Wohnbebauung und bewaldete Gebiete geprägt ist, gab es den größten Einsatz, bei dem wir beteiligt waren, auch nicht in Hoberge-Uerentrup, sondern in Ummeln bei der Fa. Umeta. Die Löschabteilung wurde zur Ablösung und für Nachlöscharbeiten hinzugerufen. 

2.500 Stunden im Dienste der Allgemeinheit kamen im Jahr 2018 bei unsere Löschabteilung zusammen. Z.B. leisteten wir in der Rudolf-Oetker-Halle 187 Stunden für Brandsicherheitswachen, 140 Stunden für Einsätze, ganze 1.064 Stunden kamen für Dienste zusammen (das sind Übungsabende, Abteilungsführungsrunden u.a.).

Ein Highlight des Jahres war der Besuch auf dem Übungsgelände des Instituts der Feuerwehr bei Münster Ende September. Auf dem großen Außengelände und in der riesigen Übungshalle kann man unter sehr realistischen Bedingungen zahlreiche Einsätze üben. Ein sehr anstrengender Tag, der aber sehr lehrreich war.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es 3 Beförderungen:

  • Ganz besonders freuen wir uns auf Tobias Höner, der aus der Jugendfeuerwehr zu uns kommt und zum Feuerwehrmann ernannt wurde.
  • Kamerad Christian Ellersiek wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
  • Kamerad Heiko Rusche und unser Löschabteilungsführer Dr. Jan Balluff wurden zu Oberbrandmeistern befördert.

Foto Ehrungen Original

Auf dem Bild von links nach rechts: Feuerwehrmann Tobias Höner, der tv. Amtsleiter Oberbrandrat Carsten Kroll, Oberbrandmeister Heiko Rusche,Hauptfeuerwehrmann Christian Ellersiek, der stv. Bezirkssprecher Sven Baumann, Löschabteilungsführer Oberbrandmeister Dr. Jan Balluff, Bezirksbürgermeister Paul John, Bezirksmanager Marco Imkamp und Jugendwart und stv. Löschabteilungsführer Sebastian Molteni.
 

Dienstabende

 Die Dienstabende finden immer am 1. und 3. Freitag im Monat statt. Beginn ist 19 Uhr, Ende ca. 22 Uhr.

 

Frauen und Männer mit Interesse an der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr sind bei uns herzlich willkommen! Bei Interesse einfach Email an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Back to Top