47 Bielefelder BFler holen insgesamt 10 x Gold, 5 x Silber und 3 x Bronze

 

Am Samstag, den 13. Juli 2013, fanden in Dortmund die NRW-Landessportmeisterschaften der Berufsfeuerwehren in den Disziplinen Fußball, Schwimmen, Volleyball, Tischtennis, 10-km-Lauf und Radrennen statt. Die 47 Teilnehmer der BF Bielefeld konnten dabei mehrere gute Platzierungen erringen. Hier die Ergebnisse:

 z Landesmeister 2013 klein

Volleyball

1. Platz und damit Landesmeister NRW im Volleyball!

Zur Mannschaft gehörten:

Werner Tophinke
Andreas Bohn
Peter Palsbröker
Dirk Lammerschmidt
Ingo Topp
Sascha Nienaber
Mario Düning (B1-12)
Daniel Sarjadjuk (B1-13)

Mit dem Sieg hat sich die Mannschaft für die Deutsche Feuerwehrmeisterschaft im Volleyball 2014 qualifiziert.

 

 

 

 

Schwimmen

Disziplin Name Zeit Disz.-Platzierung Ges.-Platzierung
50m Schmetterling HK Alexander Gutsch  00:29,73  1  2
50m Schmetterling M30 Kai Reddig  00:31,56  3  7
50m Brust M30 Christian Jansen  00:39,45  2  10
50m Brust W-HK Annika Heitmann  00:43,86  2  22
50m Brust HK Steffen Esdar  00:48,45  9  25
50m Rücken W-HK Annika Heitmann  00:42,17  1  6
50m Kraul HK Alexander Gutsch  00:28,00  4  6
50m Kraul M30 Kai Reddig  00:30,14  3  9
50m Kraul M30 Christian Jansen  00:34,70  5  21
50m Kraul W-HK Annika Heitmann  00:35,73  1  22
50m Kraul HK Steffen Esdar  00:47,76  15  32
100m Brust M30 Christian Jansen  01:42,22  2  11
100m Brust W-HK Annika Heitmann  02:33,33  1  14
100m Rücken W-HK Jasmin Aust  01:15,05  1  2
100m Kraul HK Steffen Esdar  01:01,65  1  2
100m Kraul HK Alexander Gutsch  01:07,76  5  7
100m Kraul M30 Kai Reddig  01:18,71  4  13
200m Brust W-HK Annika Heitmann  05:21,24  1  7
200m Kraul HK Steffen Esdar  02:21,51  1  3
200m Kraul HK Alexander Gutsch  02:37,39  3  6
400m Kraul HK Alexander Gutsch  05:46,09  2  5
4 x 50m Lagenstaffel BF Bielefeld  02:34,65  5
4 x 100m Freistilstaffel BF Bielefeld  04:50,72  2
Rettungsmehrkampf Einzel Alexander Gutsch  (21 Punkte)  5

 

Tischtennis

1. Platz im Tischtennis (Einzelwertung): Jens Burre (B1-12)

Leichtathletik

Einzelwertung - 4 x 100m:

4. Platz für Laufgruppe 1 (Mirco Finck, Johann HasauerMarian Kuhfuß, Sebastian Weiß) mit 51,41 s

6. Platz für Laufgruppe 2 (Michael Nicinski, Daniel Brackmann, Oliver Vogler, ChristianBartling) mit 53,49 s

 

Steinstoß, Männer:

8. Platz für Gerhard Ioannou mit10,96 m

9. Platz für NicolasBerenbrink mit 10,72 m

13. Platz für ChristianBartlingmit9,68 m

15. Platzfür Vincent Tielke mit9,13 m

16. Platzfür Florian Tiemann mit9,05 m

17. Platzfür Sebastian Lepper mit8,89 m

20. Platzfür MagnusBlöbaum mit8,28 m

21. Platz fürFlorian Schmidt mit8,24 m

Allgemeiner Mehrkampf Jahrgang 1984 - 1993:

Platz Name 100m Weit Hoch Kugel Stein 1000m Punkte
5 Sebastian Weiß 12,90 s 5,23 m   8,57 m   3:04,94 1970
22 Marian Kuhfuß 13,47 s 4,29 m   7,91 m   3:17,20 1735
25 Julian Bend 13,42 s 4,58 m     8,44 m 3:27,03 1728
51 Daniel Brackmann 13,72 s 4,18 m   7,10 m     1179

Den 4. Platz in der Mannschaftswertungkonnten die Vier mit der Gesamtpunktzahl von 7244 erinngen.

Allgemeiner Mehrkampf Jahrgang 1979 - 1983:

Platz Name 100m Weit Hoch Kugel Stein 800m Punkte
2 Mirko Finck 13,18 s 4,58 m     10,51 m 2:38,86 1811
4 Michael Nicinski 13,75 s 5,02 m   9,56 m   2:58,65 1714
5 Johann Hausauer 13,54 s 4,15 m   7,74 m   2:27,73 1699

10-km-Lauf:

Platz Name Zeit Klassenergebnis
70 Markus Ridder 44:37 16 (M30)
72 Jan-Hendrik Pieper 44:39 29 (M)
101 Lutz Kriegerbarthold 46:04 22 (M30)
112 Christian Bartling 46:34 11 (M35)
118 Stefan Gerke 46:51 7 (M40)
136 Magnus Blöbaum 47:54 65 (M)
156 Hartmut Thiede 49:23 9 (M50)
157 Sascha Hillen 49:26 76 (M)
158 Bernd Köster 49:27 77 (M)
171 Marc Henneböhle 50:15 33 (M30)
173 Sebastian Lepper 50:19 82 (M)
180 Christian Scholz 50:45 89 (M)
186 Oliver Vogler 51:06 23 (M35)
190 Florian Schmidt 51:33 93 (M)
191 Gordon Majewski 51:38 24 (M35)
201 Stephan Appel 52:20 36 (M30)
206 Nicolas Berenbrink 52:47 104 (M)
216 Ioannou, Gerhard 53:00 28 (M35)
217 Raimund Pamme 53:01 13 (M45)
218 Florian Tiemann 53:13 39 (M30)
225 Christian Bentler 54:11 40 (M30)

 

Legende Altersklassen

W(HK), M(HK): bis einschließlich 29 Jahre
W30, M30: 30-34
W35, M35: 35-39
W40, M40: 40-44
W45, M45: 45-49
W50, M50: 50-54
W55, M55: 55-60

W = weiblich, M = männlich

 

In den Disziplinen Fußball und Radfahren nahm die BF Bielefeld nicht teil.

 

Gordon Majewski bedankte sich bei Werner Tophinke, Andreas Bohn, Stefan Gerke und Ingo Lilischkis für die organisatorische Unterstüzung und die Vorbereitungsarbeit und beglückwünschte die Teilnehmer für die erzielten Leistungen. Diese und die hohen Teilnehmerzahlen seien eine gute Repräsentation der Berufsfeuerwehr Bielefeld bei den Landesmeisterschaften BF NRW.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Ergebnisse sind auf der Webseite der FW Dortmund abrufbar.

Back to Top