Am Stadtholz 18, 33609 Bielefeld
0521 / 51 2301 - Notruf: 112

Musikzug unter neuer Leitung – Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Samstag, den 1. Februar 2020, fand im Gerätehaus der Löschabteilung Jöllenbeck die diesjährige Hauptversammlung des Feuerwehr- Musikzugs statt. Wichtige Tagesordnungspunkte waren neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr auch Neuwahlen ebenso wie Beförderungen und Ehrungen.

Als Gäste konnten der  stellvertretende Leiter der Feuerwehr Bielefeld- Thomas Brüggemeier, der -Gesamtsprecher der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld- Detlev Eikelmann und der -Bezirkssprecher West- Hans-Werner Grimm begrüßt werden. Um Punkt 16:30 Uhr wurde die Versammlung durch den ersten Vorsitzenden Hans- Dieter Renner eröffnet.

Das Jahr 2019 war ingesamt für den Musikzug erfolgreich. Die verschiedenen Ausschüsse haben gute Leistungen erbracht, um den Musikzug weiter zu entwickeln und auch den Zusammenhalt zu steigern. Verschiedene Musiker haben sich weitergebildet und die Mitgliederentwicklung war positiv. Außerdem wurden zahlreiche Auftritte absolviert. 

Der Vorsitzende Hans-Dieter Renner gab bekannt, seine Funktion nach 34 Jahren nicht mehr ausüben zu wollen, wodurch eine Wahl stattfand. Sebastian Voigt, der bereits in vielen Bereichen der Feuerwehr Bielefeld bekannt ist und im Musikzug Klarinette spielt, wurde einstimmig von den Mitgliedern für die nächsten 6 Jahre zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Hans- Dieter Renner bleibt dem Vorstand als erster Kassierer erhalten, da Corinna Wörmann diese Funktion aufgab.

Des Weiteren wurden als Jugendsprecher für ein Jahr Philipp Kronsbein und zur neu geschaffenen Funktion als Vertrauensperson im Musikzug Claudia Butzke gewählt.

Für ihr langjähriges Engagement in der Feuerwehr wurden Jochen Brogmus (35 Jahre), Annika Schönwälder, Carolin Nawrath und Tanja Troche- Büge (25 Jahre) mit den Feuerwehr- Ehrenzeichen in Gold und Silber geehrt. Für ihr langjähriges Engagement in der Orchestergemeinschaft Jöllenbeck e.V. wurden Gerd Müller (35 Jahre), Jochen Brogmus (35 Jahre) und Carolin Nawroth (25 Jahre) geehrt. Für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDVM) wurden Hans- Jürgen Winkler (Ehrennadel in Bronze für fünf-jährige Tätigkeit), Claudia Butzke (Ehrennadel in Silber mit Kranz und Jahreszahl für 25-jährige Tätigkeit), Thomas Görg (Dirigentennadel in Gold mit Urkunde für 20-jährige Tätigkeit in musikalischer Leitung), Corinna Wörmann, Rolf Strachau und Carsten Thomas (Verdienstmedaille in Bronze für 10-jährige Tätigkeit im Vorstand).

Befördert und ernannt zur Feuerwehrmusikerin/ Feuerwehrmusiker wurden Ina Klose-Frankema, Manfred Preuß und Ulrich Höhne. Zum Oberfeuerwehrmusiker wurde Philipp Krenz nach bestandenem D1- Lehrgang ernannt. Philipp Kronsbein wurde durch erfolgreiches Absolvieren des C1- Lehrgangs zum Feuerwehrmusikmeister ernannt. Mit der Wahl zum ersten Vorsitzenden wurde Sebastian Voigt zum Stadtstabführer befördert. 

Mit großer Freude konnten Jan Beckmann, Constantin Bothe, Friedrich Gans, Felix- Oskar Hartmann, Ziva Opitz, Lisa Teichmann, Jasper Weingarten und Marie Zöllner aufgenommen werden. 

An dieser Stelle möchten wir auf unser Frühjahrskonzert am Sonntag, den 29.03.2020, um 16 Uhr in der Großsporthalle an der Realschule Jöllenbeck aufmerksam machen. Der Eintrittspreis beträgt 8,00 Euro. Der Kartenvorverkauf findet im Reisebüro “Am Markt” und bei den Mitgliedern des Musikzuges oder unter der Telefonnummer 05206-2650 statt.