Am Stadtholz 18, 33609 Bielefeld
0521 / 51 2301 - Notruf: 112

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten

100 Jahre Feuerwehr Quelle

Ablauf zum 100 Jährigen bestehen: Samstag 20.08.2022 im Gerätehaus der Feuerwehr Quelle Carl-Severing-Straße 152 Ab 11.00 Uhr Einsatzübungen der Feuerwehr Bielefeld Puppenbühne Tolle Oldtimerrundfahrten mit echten Feuerwehrfahrzeugen Essen und Trinken sowie Kuchen denn ganzen Tag! Ab 19.00 Uhr Party mit DJ Uwe (Eintritt frei)

Einsetzung der Bezirkssprecher West

Am Freitag den 20.05.2022 sind Oliver Schnittger (links im Bild) als stellvertretender Bezirkssprecher und Hans-Werner Grimm (rechts im Bild) als Bezirkssprecher West vom Amtsleiter Hans-Dieter Mühlenweg eingesetzt worden. In den drei Brandschutzbezirken der Feuerwehr Bielefeld wird jeweils ein Bezirkssprecher und ein Stellvertreter gewählt. Die Aufgabe wird zusätzlich ehrenamtlich übernommen! Wir sagen “Herzlichen Glückwünsch”!

Tag der offenen Tür: Gerätehaus LA Großdornberg

Liebe Bielefelder*innen, am Samstag den 18. Juni 2022 öffnet die Löschabteilung Großdornberg endlich wieder ihre Tore für Groß und Klein. Besuchen Sie uns im Feuerwehrgerätehaus im Twellbachtal 15: Samstag, 18. Juni ab 10 Uhr. Wir freuen uns auf Sie.

Die richtige Ausrüstung macht’s

Feuerwehr ist vor allem Gefahrenabwehr in verschiedensten Situationen. Und die fängt schon bei der eigenen Ausrüstung an, auf die sich Feuerwehrleute im Einsatzfall und bei Übungen verlassen müssen. Ohne passende Schutzausrüstung gibt es in der Regel keinen Einsatzerfolg. Im Einsatzfall erwarten uns viele Gefahren unterschiedlicher Natur, vor denen entsprechende Ausrüstung je nach Lage schütz: Thermische…
Read more

40 Jahre für die Feuerwehr – Ralf Schönenberg verabschiedet sich als Bezirkssprecher und aus dem aktiven Dienst

Mit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Einsatzdienst und Übertritt in die Ehrenabteilung geht eine Ära zu Ende. Bezirkssprecher Ralf Schönenberg hat viele Entwicklungen der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld in den letzten Jahrzehnten aktiv mitgestaltet. Nun verabschiedet er sich – ebenfalls freiwillig und vor Erreichen der gesetzlichen Höchstaltersgrenze von 67. Jahren. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden, Freunde und…
Read more

Sachspenden für die Feuerwehren in der Ukraine

Die Feuerwehr Bielefeld hat zwei Löschgruppenfahrzeuge und diverse Gerätschaften für die Feuerwehren in der Ukraine gespendet. Der Organisation wird von der Firma Henkel aus Bielefeld übernommen. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Bielefeld unterstützen privat den Transport bis zur polnisch-ukrainischen Grenze, indem sie sich für die drei Tage Urlaub nehmen.